Bootsoel

biopin Vorstreichfarbe

Deckender weißer Grundanstrich für innen und außen. Der hohe Gehalt an pflanzlichen Ölen hat eine pflegende Wirkung auf Holzoberflächen, bewirkt eine gute Haftung und dient der Haftvermittlung für nachfolgende Lackierungen. Die Vorstreichfarbe neigt nicht zur Versprödung und besitzt ein gutes Füllvermögen.

Anwendungsbereich

Zum deckenden Grundieren und Vorstreichen auf Holz und Metall im Innen- und Außenbereich. Inhaltsstoffreiche Hölzer wie Eiche, Kastanie und div. Tropenhölzer können sich stark trocknungsverzögernd auswirken. Auf diesen Untergründen nur nach vorherigem Probeanstrich anwendbar.

Technisches Datenblatt als PDF.
Größen: 0.375l, 0.75l, 2.5l

Technische Daten

  • Bindemittel: Verkochung aus Leinöl, Holzöl, Rizinenöl und modifiziertem Kolophonium.
  • Lösemittel: Wasser.
  • Pigmente und Füllstoffe: Titandioxid (aus Verfahren mit Dünnsäurerecycling), Lithopone
  • Hilfsstoffe: Emulgatoren auf pflanzlicher Basis, Trockenstoffe ohne Blei und Barium, Methylcellulose, Stabilisator
  • Farbtöne: Weiß
  • Lagerung: Gut verschlossen außer Reichweite von Kindern aufbewahren.Kühl aber frostfrei lagern.
  • Haltbarkeit: Ungeöffnet mindestens 2 Jahre haltbar.
  • Gebindegrößen: 0,375 ltr., 0,75 ltr., 2,5 ltr.
  • Gefahrenklassen: Entfällt, kein Gefahrgut nach GefstoffV und VbF
  • Spezifisches Gewicht: Ca. 1,5g/ml.
  • Viskosität: Ca. 110 Sekunden (DIN-Becher 4mm) bei 20°C.
  • Flammpunkt: Entfällt, da über 200°C.
  • Verbrauch: 75-85 ml/m2 je Anstrich auf normal saugfähigen Untergründen.
  • Trockenzeit: Bei 20°C und mittlerer Luftfeuchtigkeit staubtrocken nach 3-6 Stunden, schleifbar und überstreichbar nach ca. 1 Tag, endgültige Durchhärtung im Laufe einiger Wochen.

Verarbeitungshinweise

Verarbeitung: Als Verarbeitungstechniken empfehlen sich Streichen oder Rollen. Spritzen nur nach Vorversuch. Nicht bei Temperaturen unter 10°C verarbeiten.
Geeignete Untergründe: Holz, Holzwerkstoffe, Metall.
Schlussanstrich: Mit biopin Decklack.

Im Fokus

Produktgruppen