Bootsoel

biopin Natur-Hartöl

biopin Natur-Hartöl ist eine atmungsaktive und wasserabweisende Grund- und Endbehandlung für stärker strapazierte Holzoberflächen im Innenbereich. Pflanzliche Öle und Harze sorgen für optimalen Schutz und brillante Oberflächen.

Anwendungsbereich

Zur Grund- und Endbehandlung von unbehandelten Holzfußböden und anderen, stärker strapazierten Hölzern im Innenbereich. Zur Grundierung von unbehandelten Korkfußböden sowie zum Einlassen von unglasierten Tonfliesen.

Technische Daten

  • Polymerisat aus natürlichen Ölen, Fettsäuren und Harzen.
  • Lösemittel: Isoaliphate.
  • Hilfsstoffe: Trockenstoffe ohne Blei und Barium.
  • Farbtöne: Farblos.
  • Lagerung: Gut verschlossen außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Kühl aber frostfrei lagern.
  • Haltbarkeit: Ungeöffnet mindestens 3 Jahre haltbar.
  • Gebindegrößen: 0,75 ltr., 2,50 ltr., 10 ltr.
  • Spezifisches Gewicht: Ca. 0,9 g/ml
  • Viskosität: Ca. 12 Sekunden (DIN-Becher 4 mm) bei 20°C.
  • Flammpunkt: >61°C
  • Verbrauch: 70-80 ml/m2 je Anstrich in Abhängigkeit von Oberflächenbeschaffenheit und Saugfähigkeit des Untergrundes. Hirnholz, unglasierte Tonfliesen sowie Kork können insbesondere beim Erstanstrich höhere Verbrauchswerte ergeben.
  • Trockenzeit: Bei 20°C und mittlerer Luftfeuchtigkeit nach 6-8 Stunden trocken und überstreichbar. Stark getränkte Untergründe bis zur Weiterbehandlung 1-2 Tage durchtrocknen lassen.

Verarbeitungshinweise

Verarbeitung: Durch streichen oder tauchen. Nicht bei Temperaturen unter 8° C verarbeiten.
Geeignete Untergründe: Unbehandelte oder geölte Hölzer sowie Kork und unglasierte Tonfliesen.
Schlussanstrich: für gewachste Oberflächen: Weiterbearbeitung mit biopin Natur-Hartwachs oder auch anderen biopin Wachsprodukten. für geölte Oberflächen: Arbeitsplatten, mäßig beanspruchte Holzflächen und Hartholzfußböden können mit einem Oberflächenfinish aus Hartöl versehen werden. Dazu mit feinem Sandpapier oder Schleifpad die Flächen glätten, entstauben und das Natur-Hartöl einmal dünn und gleichmäßig auftragen. Das Öl nach kurzer Zeit (max. 15 Minuten) mit einem Lappen gleichmäßig auf der Oberfläche verreiben.

Im Fokus

Produktgruppen